Konzepterstellung

Erfahren Sie hier den Ablauf unseres professionellen Event- und Projektmanagements - von der Planung bis zur Umsetzung.

 

1. Welche Ziele verfolgen Sie?
Imagebildung für Ihr Unternehmen, Profilbildung, Motivierung Ihrer Mitarbeiter, das Schaffen von Kaufreizen, Verkaufsunterstützung, oder einfach eine schöne Feier mit Ihrer Familie und Freunden - Für jedes Ziel liefern wir ein individuelles Konzept nach Ihren persönlichen Vorstellungen und Wünschen.

 

2. Das Kundengespräch
Zunächst stellen wir Ihnen das Eventwerk Rodgau und seine vielseitigen Facetten vor. Die Verknüpfung unserer Möglichkeiten mit Ihrer Gesamtidee sind zunächst richtungsweisend. Eine detaillierte Besprechung des bevorstehenden Events anhand Ihrer Zielsetzung geht aus diesem Schritt hervor.

 

3. Die Konzepterstellung
Ihre Vorstellungen und unsere Ideen bilden das Gesamtkonzept. Dabei müssen die folgenden Punkte zunächst umgesetzt werden:

  • Bedarfsanalyse
  • Zielgruppenanalyse
  • Überprüfung der Ideen
  • Ausarbeitung der Ideen
  • Zielsetzung der Veranstaltung
  • Locationvorschläge
  • Budgetfestlegung

 

 

4. Die Konzeptausarbeitung
Jetzt kommen wir in die Feinplanung, d.h. die konzeptionelle Ausarbeitung des Events. Die Zusammenführung der Komponenten Technik, Deko- und Eventausstattung sowie Catering und Rahmenprogramm. Dabei schlagen wir Ihnen je nach Event-Charakter passende Künstler aus unserem großen Künstlerpool vor. Ein detailgetreuer Ablaufplan sorgt dabei für Ihre und unsere Planungssicherheit.

 

5. Die Konzeptumsetzung
Wir übernehmen vollständig die Umsetzung des erstellten Konzepts. Dabei wird aktives Projektmanagement betrieben. Ein genauer Ablaufplan bestimmt von den Buchungsterminen für Catering und Künstler, über das Beschaffen der notwendigen Technik und Dekoration bis zum Aufbau des Events alle entscheidenden Schritte.

 

6. Die Durchführung
Auch um die gesamte Durchführung Ihrer Veranstaltung kümmern wir uns gewissenhaft. Dies beinhaltet alle Facetten, die Sie vorher mit uns ausgearbeitet haben, beispielsweise:

  • Aufbau eines Zeltes
  • Aufbauen der Technik- und Eventausstattung, Dekoration
  • Überprüfung der Anwesenheit aller Mitwirkenden / Akteure
  • Betreuung aller Dienstleister
  • Kurzfristiges & intensives Briefing der Mitwirkenden
  • Überprüfung & Kundenabsprache des gesamten Eventbereichs
  • Empfang der Gäste

 

7. Die Erfolgskontrolle

Nach dem Event ist vor dem Event - aus diesem Grund kümmern wir uns auch nach Ihrer Veranstaltung um die Erfolgskontrolle, die wie folgt aussehen kann:

  • Einholen von Feedback (Kunden und Dienstleistern)
  • Erstellung eines Soll-Ist-Vergleichs
  • Erarbeitung von Verbesserungsvorschlägen für künftige Events
  • Versendung von Danksagungen an alle Beteiligten
  • Rechnungslegung